Hardware Engineering

Die Basis für intelligente Lösungen.

CTS: Hardware Engineering

Engineering ist für uns nicht gleich Engineering - wir bieten Machbarkeitsstudien und Konzepte. Im Zuge des Basic- Engineerings spezifizieren wir in enger Abstimmung mit Ihnen die gesamte Elektro- und MSR-Technik als Basis für die Beschaffung und erstellen Systemübersichten für Nieder-/ Mittelspannung sowie die Verkabelung und die Automatisierungstechnik mit Aktorik und Sensorik. Dabei handeln wir herstellerneutral, haben immer den maximalen Kundennutzen im Fokus. Die Einhaltung der einschlägigen Gesetze, Normen und Richtlinien ist für uns ebenso eine Selbstverständlichkeit wie die Berücksichtigung technischer Randbedingungen.

Basic-Engineering – starten Sie Ihr Projekt mit dem richtigen Partner.

Unsere Leistungen für Sie

  • Projektabwicklung in allen Projektphasen - von der Idee bis zur Produktion.
  • Konzept-Erstellung und Pre-Basic-Engineering für Ihr individuelles Projekt.
  • Basic- und Detail-Engineering für die perfekte Basis Ihres Projektes.
  • Spezifikation sämtlicher EMSR-Komponenten (Hook-Ups und Typicals).
  • Geräte- und Montageausschreibungen.
  • Montage, inkl. Koordination und konsistenter Überwachung.
  • Loop-Check, Inbetriebnahme und Produktions-Begleitung.
  • Funktionale Sicherheit:
    Analyse, Bewertung, Planung und Beratung zu Arbeits- & Anlagensicherheit, auch zu Explosionsschutz.

Detail-Engineering – perfekte Umsetzung des technischen Designs.

Der perfekten Umsetzung des technischen Designs im Detail-Engineering messen wir besondere Bedeutung zu, bildet sie doch die Basis für die Fertigung, das Software-Engineering über die Montage bis hin zu Loop-Check und Inbetriebnahme gleichermaßen. Bei der Montage- und Schrankplanung kommt uns die Erfahrung aus unserer eigenen Schrankfertigung zugute.


Pharma – der Bereich mit höchsten Qualitäts-Anforderungen.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter sind vertraut mit GxP-konformer Spezifikation, Abwicklung, Implementierung und Qualifizierung. Gerne integrieren wir uns flexibel in die spezifischen Validierungs-Mechanismen unserer Kunden.
Von unserer spezifischen Erfahrung in der Pharma-Industrie profitieren alle Projekte, branchenübergreifend.

Gerne erstellen wir für Sie auch SIL-Analysen gemäß IEC61508/61511 sowie Analysen im Bereich des Explosionsschutzes. Die konsistente und aktuelle Dokumentation ist eine wesentliche Voraussetzung für die langfristig sichere und effiziente Nutzung Ihrer Produktionsanlage. Deshalb planen und dokumentieren wir auf Basis der bei unseren Kunden eingesetzten Plattformen und Standards.

  • AUCOTEC – RUPLAN und ELCAD
  • EPLAN – Electric P8, PPE, EPLAN 5, EPLAN 21
  • SIEMENS – SINCAL, COMOS PT
  • Und weitere …